Interaktive Jazzkonzerte für alle Alterstufen

Welche Formate gibt es?

  • für Grundschulen: "Jazz for Kids" (im Musikmonat Mai)
  • für weiterführende Schulen: "Jazz in Concert" (in Kooperation mit der Alten Oper)
  • für alle Altersstufen: "X-Mas-Jazz"


Was ist unser Angebot?

  • Mit dem Fahrenden Jazzclub kommt eine Jazzband in die Schule!
  • Schülerinnen und Schüler hören, singen und musizieren mit Profis und erleben Jazzmusik als musikalische Weltreise.
  • Für die Vorbereitung erhalten die teilnehmenden Lehrkräfte eine zweistündige Schulung und Materialien für den Unterricht.
  • Das Angebot ist für Schulen kostenfrei.


Wie läuft das Konzert ab?

  • Für die Dauer einer Schulstunde wird der Unterrichtsraum zum Jazzclub.
  • Als Zeitfenster bieten sich die Unterrichtseinheiten vor und nach der 2. Pause an.
  • Die Jazzband spielt in der Mitte des Raumes und die Schülerinnen und Schüler sitzen im Kreis um die Musiker herum.
  • Durch die Moderation werden die Kinder und Jugendlichen aktiv in das Konzertgeschehen eingebunden.


Wie wird das Konzert vorbereitet?

  • Die Schule stellt einen Raum (z.B. Aula, Turnhalle) zur Verfügung und wählt für jedes Konzert mindestens drei teilnehmende Klassen aus.
  • Im Rahmen der Schulung wird das Konzertrepertoire zwischen Lehrkräften und Projektleitung abgesprochen. Anschließend können die Lieder und Mitmachelemente im Unterricht erarbeitet werden.