Waterman Soulblues

Waterman Soulblues - Playalong

Waterman Soulblues - Playalong

Schritt 1: hören und mitspielen

"Waterman Soulblues" ist ein Jazzstück im Soul-Jazz Stil. Sein Vorbild ist einer der bekanntesten Jazzstandards aus der Feder des Pianisten und Komponisten Herbie Hancock.

Waterman Soulblues - Training 1

Waterman Soulblues - Training 1

Schritt 2: lerne die Akkorde kennen

Als Einstieg in die Welt des Improvisieren solltest Du die Form des Stücks kennen. In diesem Film lernst Du die wichtigen Akkordtöne "Grundton" und "Terz" kennen. Viel Spaß!

Waterman Soulblues - Training 2

Waterman Soulblues - Training 2

Schritt 3: Form mit zwei Akkordtönen gestalten

Die Akkordtöne "Terz" und "Septime" bilden den besonderen Charakter. In diesem Film lernst Du die Töne für jeden Akkord der Form kennen & spielen.

Waterman Soulblues - Training 3

Waterman Soulblues - Training 3

Schritt 4: Dein Solo nimmt Gestalt an ...

Wenn mehrere Bläser mitspielen, können sie mit den gelernten Tönen ein "backing" gestalten. Dazu kannst Du mit diesen Tönen Improvisieren. Spiele "call-response" mit Gernot!

So verwendest Du unsere Materialien:

Schritt 1 - Lerne das Lied kennen und übe die Melodie (auswendig).
- die Noten findest Du weiter unten im Downloadbereich.
- das Playback lädt Dich zum Mitspielen ein.

Schritt 2 - Beschäftige Dich mit der Form und den Akkorden des Stücks.
- ein Arbeitsblatt findest Du weiter unten im Downloadbereich.
- die Filme "Sessiontraining" zeigen Dir, wie Du die Übungen umsetzt

Schritt 3 - Löse Dich von den Vorgaben und erfinde eigene Ideen.

Downloadpaket