"JAZZ UND IMPROVISIERTE MUSIK IN DIE SCHULE!"

Das Programm "Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!" hat das Ziel, die Jazzvermittlung an Frankfurter Schulen zu unterstützen. Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote für Schüler und Lehrer finden Sie hier.

Wir möchten damit die langjährige Tradition der "Jazzstadt" Frankfurt mit frischen Impulsen bereichern und Jazz als kreative und lebendige Musik in die Schulen bringen.

Seit 2011 haben wir mit 40 Musiklehrern an 19 Schulen gearbeitet und damit über 1000 Kinder und Jugendliche erreicht. Mehr zur Programmhistorie lesen Sie hier.

Ermöglicht wird das Programm durch die Stiftung Polytechnische Gesellschaft. Sie hat das Programm in den Jahren 2011 - 2014 als Schwerpunktthema im Bereich kulturelle Bildung entwickelt.

Seit dem Schuljahr 2014/15 wird das Programm vom Projektbüro "Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!" der Musikschule Frankfurt am Main durchgeführt. 

Das Programm wird durch einen Fachbeirat begleitet, der sich aus engagierten Jazz-Experten, Vertretern von Jazzeinrichtungen und Musikpädagogen zusammensetzt.

Die Umsetzung des Programms wird durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Netzwerkpartnern aus der künstlerischen und pädagogischen Jazzszene in Frankfurt unterstützt.

Stimmen zum Programm

"Vielen herzlichen Dank nochmal für die Session gestern - Es hat den Jungs wirklich extrem viel Spaß gemacht! Und uns Zuhörern auch." (N. Blair, Besucherin der Schüler-Session)

"In den Fortbildungen wurden auch komplexere Themen verständlich und sehr praxisnah vermittelt und durch die Dozenten flexibel dem aktuellen Bedarf der Teilnehmer angepasst. Viele praktische Anregungen, Ideen und wertvolle Materialtipps konnten unmittelbar im Unterricht eingesetzt werden und haben mittlerweile einen festen Platz im Curriculum des Fachbereichs Musik bekommen." (Isabelle Filiz und Melanie Weber, Musiklehrerinnen an der Willemerschule)

"Ich fand das Projekt und die Gala sehr gut. Es hat Spaß gemacht. Ich war aufgeregt, aber es war gut. Die Bühne war sehr schön und die Musik war toll." (Can, Schüler an der Hostatoschule)

"Wir waren im Hessischen Rundfunk, in der Musterschule und in der Brotfabrik, das fand ich toll. Ich fand auch sehr toll, dass wir Kozoos hatten. Die Kazoos sind sehr gute Jazzinstrumente!" - "Die Kazoos waren unsere Trompete, das fand ich witzig!" (Zwei Schülerinnen aus der August-Gräser-Schule)